Preise nicht auf Kosten der Landwirtschaft senken

„Die steuerlichen Maßnahmen sind für viele landwirtschaftliche Betriebe eine Entlastung. Die Versorgung mit hochwertigen und vielfältigen Lebensmitteln hat für uns in Deutschland und in Europa weiterhin höchste Priorität. Landwirte müssen dabei von ihrer Arbeit leben können. Die steuerlichen Entlastungen dürfen nicht dazu führen, dass Preissenkungen bei Lebensmitteln zu Lasten der Landwirtinnen und Landwirte gehen." mehr lesen