Aktuelles

Aktuelles · 03. Dezember 2021
Unsere Landwirte haben höchstes Interesse an einer nachhaltigen Bewirtschaftung ihrer Böden, denn diese sind ihr Kapital. Landwirte fördern mit Mischkulturen und Fruchtfolgen den Humusaufbau. Sie betreiben Moorbodenschutz. Die Standards in Deutschland betreffend Düngung und Einsatz von Pflanzenschutzmitteln gehören weltweit zu den Höchsten. Durch den Einsatz von neuen digitalen Technologien und anderen schonenden Bewirtschaftungsmethoden werden die Böden schonend bewirtschaftet. mehr...
Aktuelles · 18. November 2021
„Der mangelhafte und nicht fertig durchdachte Gesetzentwurf aus dem Bundesfinanzministerium (BMF) konnte noch durch die Intervention von Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner erheblich verbessert werden. So konnte die ursprünglich von der SPD geplante Absenkung des Pauschalsteuersatzes auf 9,0 Prozent verhindert und auch der Parlamentsvorbehalt noch durchgesetzt werden, so dass das BMF nicht automatisch und in eigener Regie den Satz entsprechend anpassen kann. Einen finanziellen...

Aktuelles · 18. November 2021
Aktuell sitzen Hunderte von Schriftstellerinnen, Schriftstellern und Medienschaffenden auf der ganzen Welt in Gefängnissen. Ihr ‚Verbrechen‘: Sie äußern ihre Meinung. Auch in Ländern wie China, Saudi-Arabien, Türkei, Ägypten werden sie deshalb weggesperrt. Unrechtsstaaten und nicht demokratische Regierungen verfolgen insbesondere die Autoren regimekritischer Werke. Mit fadenscheinigen Vorwürfen von ‚Fake News‘ bis ‚Terrorpropaganda‘ wird versucht, sie mundtot zu machen....
Aktuelles · 08. November 2021
Die Migrationslage an der europäischen Außengrenze zwischen Polen und Belarus spitzt sich zu und droht vor dem Wintereinbruch zu einer humanitären Tragödie zu werden. Die weitere Eskalation im staatlich organisierten Menschenhandel durch den belarussischen Machthaber Lukaschenko ist abscheulich. Sie erfordert jetzt ein konsequentes Vorgehen der EU, damit eine menschliche Katastrophe verhindert wird. mehr lesen

Aktuelles · 02. November 2021
„Ohne einen nachhaltig genutzten Wald wird es nicht gelingen, die Klimaerwärmung aufzuhalten. Eine der wichtigsten Maßnahmen ist daher der Kampf gegen die weltweite Waldzerstörung und den Ausbau der nachhaltigen Nutzung. Das breite Bekenntnis auf der Klimakonferenz in Glasgow, gegen die weltweite Waldzerstörung vorzugehen, ist ein wichtiger und überfälliger Schritt im internationalen Kampf gegen den Klimawandel." mehr lesen
Aktuelles · 29. Oktober 2021
"Kirchen machen nicht nur unsere Kulturlandschaft heller. Sie sorgen auch für Identität. Eine europäische Kulturidentität ist ohne das Christentum nicht vorstellbar. Unsere Kirchen gehören zu unserem kulturellen Fundament. Orgelmusik und Glockengeläut sind Teil unserer Kultur". mehr lesen

Aktuelles · 20. Oktober 2021
"Im vergangenen Jahr waren 175 deutsche Polizei- und Zollbeamte freiwillig in Missionen der EU, der Vereinten Nationen und bilateralen Polizeiprojekten im Einsatz. In zehn Ländern – Mali, Niger, Sudan, Somalia, Irak, den palästinensischen Gebieten, der Ukraine, Kosovo, Georgien und Afghanistan – haben sie durch Beratung und Ausbildung zu einer Stabilisierung der staatlichen Strukturen beigetragen. Die Bedeutung dieser internationalen Polizei-Missionen wird viel zu wenig gewürdigt." mehr...
Aktuelles · 01. Oktober 2021
Die Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat auf ihrer konstituierenden Sitzung Axel Knoerig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der aus dem niedersächsischen Kirchdorf stammende Abgeordnete war bereits seit 2013 stellvertretender Vorsitzender und tritt nun die Nachfolge von Uwe Schummer an. mehr lesen

Aktuelles · 28. September 2021
Dr. Mathias Middelberg bleibt Vorsitzender der Landesgruppe. Der Osnabrücker Bundestagsabgeordnete wurde am Dienstagnachmittag in der konstituierenden Sitzung der Landesgruppe von den 18 CDU-Parlamentariern aus Niedersachsen einstimmig erneut zu ihrem Chef gewählt. Für den 56-jährigen Middelberg, der das Amt seit 2014 innehat, ist dies bereits die dritte Wahl zum Landesgruppenvorsitzenden.
Aktuelles · 08. September 2021
"Nach harten und intensiven Auseinandersetzungen tritt heute die novellierte Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung in Kraft. Die neuen Regelungen führen zu Einschränkungen, insbesondere in der Landwirtschaft. Aber der Einsatz der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, die in den Beratungen bis zuletzt für die Landwirtinnen und Landwirte gekämpft hat, hat dazu geführt, dass nicht nur die Länderregelungen und kooperative Vereinbarungen weiterhin Vorrang haben, sondern dass betroffene Landwirte...

Mehr anzeigen