Eine Pestizidabgabe ist das letzte was wir brauchen

"Erneut erweisen die Grünen unserer Natur und unseren Bauern einen Bärendienst. Eine 'Pestizidabgabe' ist wirklich das letzte, was wir brauchen. Denn dank moderner Pflanzenschutzmittel wird heute nur noch ein Bruchteil der Bodenfläche für die gleiche Produktion benötigt. Um 80 Dezitonnen Weizen zu erzeugen, benötigte man um 1950 fast drei Hektar. Heute wird die gleiche Menge auf wenig mehr als einem Hektar erzeugt." mehr lesen