Landesgruppe aktuell

Di

24

Feb

2015

Ostfriesische Abgeordnete setzen sich für Krabbenfischer ein

"Die Krabbenfischer gehören zu Ostfriesland wie Deiche und Leuchttürme," darüber sind sich die Abgeordneten Gitta Connemann und Johann Saathoff einig. Beide Abgeordnete sind in ihren Fraktionen für die Fischereipolitik zuständig. Gemeinsam haben sie die Initiative ergriffen, damit die Fischer nicht ihre Fanggebiete in der AWZ, dem küstenfernen Gebiet

außerhalb der 12-Seemeilenzone, verlieren. mehr lesen

So

01

Feb

2015

Dienst in der Bundeswehr wird attraktiver

"Das Attraktivitätssteigerungsgesetz ist ein Wendepunkt in der Geschichte der Bundeswehr. Arbeitsbedingungen, Vergütung und Absicherung der Soldaten werden den Anforderungen an moderne Streitkräfte angepasst. Dafür hat sich die CDU/CSU-Bundestagsfraktion während der Koalitionsverhandlungen stark gemacht und dieses Engagement zahlt sich jetzt für die Soldatinnen und Soldaten aus." mehr lesen

Do

29

Jan

2015

Mängel in Kasernen müssen beseitigt werden

Der Wehrbeauftragte weist in seinem Bericht zu Recht darauf hin, dass die Mängel in der baulichen Substanz einiger Kasernen, aber auch bei der Instandhaltung bestimmten Geräts nicht hingenommen werden können. Hier zeigen sich die Folgen von Sparentscheidungen in mehreren Legislaturperioden. Für die Beseitigung dieser Mängel muss auch eine Erhöhung des Verteidigungshaushaltes, wie von der CDU/CSU-Fraktion gefordert, in Betracht gezogen werden. mehr lesen

Fr

23

Jan

2015

Keine Photovoltaik auf Ackerland

Der Vorschlag des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zu den Pilotausschreibungen für Photovoltaik-Anlagen auf Freiflächen sieht vor, dass in den nächsten drei Jahren bis zu 1.200 Megawatt auf ca. 2.400 Hektar ausgeschrieben werden können. Dabei sollen in diesem Jahr die dafür zur Verfügung stehenden Flächen noch unverändert bleiben. Dass aber in den Jahren 2016 und 2017 zusätzlich landwirtschaftliche Flächen in Regionen mit schwierigen natürlichen Bedingungen, den sogenannten benachteiligten Gebieten, genutzt werden können, ist für uns nicht akzeptabel. mehr lesen

Do

22

Jan

2015

Niedersachsen auf der Grünen Woche

Niedersachsen ist Agrarland Nr. 1 – das zeigt sich auch in diesem Jahr wieder auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Niedersachsens Landwirte, Regionen, und Tourismusverbände präsentierten ihre Genüsse und Lebensart. Auch Mitglieder der Landesgruppe suchten dabei das Gespräch mit Vertretern der Branche. Dazu boten u.a. Messerundgänge, Diskussionsveranstaltungen und natürlich auch der traditionelle Niedensachsenabend Gelegenheit. Hier trafen sich über 2.000 Gäste zum Gedankenaustausch.