Artikel mit dem Tag "2016"


19. November 2020
Wir legen heute das Fundament für ein prioritäres Vorhaben: Ab 2025 sollen Eltern die Möglichkeit per Rechtsanspruch für die Nachmittagsbetreuung in der Grundschule erhalten. Wir sehen als Bund sowohl den Bedarf als auch den finanziellen Kraftakt, der für ein Gelingen notwendig ist. Deshalb haben wir das Finanzvolumen für die Länder im Vergleich zum Kabinettsentwurf fast verdoppelt und stellen nun 3,5 Milliarden Euro zur Verfügung. mehr lesen
18. November 2020
"Ein fairer Umgang aller Beteiligten in der Lebensmittelkette gehört zum Leitbild des ehrbaren Kaufmanns. Niedrigpreis-Werbekampagnen mancher Handelsunternehmen zeigen jedoch, dass der Handel seine Marktmacht nicht selten auf dem Rücken von Landwirten und Verarbeitern ausspielt. Das Ziel der UTP-Richtlinie ist daher, unsere Bauernfamilien vor missbräuchlichen Auswüchsen der Marktkonzentration des Handels zu schützen." mehr lesen
06. November 2020
Außerordentliche Zeiten brauchen außerordentliche Maßnahmen. Künstler, Kreative, Veranstalter kämpfen seit Monaten um ihre Existenz. Die Corona-Pandemie hat ihnen fast alles genommen. Auch jetzt wird die Szene wieder hart getroffen. Ohne Veranstaltungen fehlen Beschäftigungsmöglichkeiten und Gagen. Es gab bislang schon staatliche Unterstützung - aber nicht immer passgenau. Umso wichtiger ist die Novemberhilfe. mehr lesen
04. November 2020
"Eltern sollen Zeit mit ihren Kindern verbringen können und nicht mit dem Ausfüllen von Formularen. Gerade nach der Geburt eines Kindes gibt es viel Wichtigeres, als von Behörde zu Behörde zu laufen und mit der Bürokratie zu kämpfen. Deshalb können frischgebackene Eltern bald Familienleistungen wie Eltern- und Kindergeld in einem einzigen Kombi-Antrag online beantragen." mehr lesen
Aktuelles · 03. November 2020
Für Hamsterkäufe gibt es nach wie vor keinen Grund. Die Versorgung mit hochwertigen Lebensmitteln ist bei uns zu jeder Zeit gesichert – dank unserer hart arbeitenden Bauernfamilien und unserer erstklassigen Lebensmittelwirtschaft. In Deutschland werden gute, sichere und geprüfte Lebensmittel hergestellt – und zwar in hinreichender Zahl für unsere Bevölkerung. mehr lesen
30. Oktober 2020
Der Beschluss des Deutschen Bundestages, einen Gedenkort für die polnischen Opfer des Zweiten Weltkrieges in Berlin zu errichten, stellt einen außergewöhnlichen Meilenstein für die deutsch-polnische Aussöhnung dar. Er wird einen Ort des Erinnerns und der Begegnung gerade auch für die junge Generation schaffen, keine Gedenkstätte. mehr lesen
2016 · 14. Oktober 2020
„Es ist an der Zeit, das Jugendschutzgesetz, das noch aus einer Zeit ohne soziale Medien oder dem Online-Kauf von Computerspielen stammt, an die Medienrealität der jungen Generation anzupassen.“, erklärt der zuständige Berichterstatter der Arbeitsgruppe Digitale Agenda, Maik Beermann, zur Reform des Jugendschutzgesetzes. mehr lesen
09. September 2020
Am Nachmittag des 8. September wählte die CDU/CSU-Bundestagsfraktion den Petersfehner Abgeordneten Stephan Albani mit sehr großer Mehrheit zu ihrem Obmann im zugehörigen Ausschuss. Albani dazu: „Ich freue mich sehr über das Vertrauen in meine Arbeit und meine Person, dass mit dieser Berufung verbunden ist. mehr lesen
Aktuelles · 26. August 2020
Zum Beschluss des Koalitionsausschusses, Künstlerinnen und Künstlern den Zugang zur Grundsicherung zu erleichtern, erklärt die kulturpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Elisabeth Motschmann... (mehr lesen)
Aktuelles · 26. August 2020
Das Kabinett hat am heutigen Mittwoch Änderungen bei der Direktzahlungen-Durchführungsverordnung und der Agrarzahlungen-Verpflichtungsverordnung vorgelegt. Die Bundesländer sollen damit in die Lage versetzt werden, zusätzliche Flächen für Futtermittel auszuweisen. Hierzu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Albert Stegemann... (mehr lesen)

Mehr anzeigen