12. Februar 2021
"Die Bundespolizei soll künftig unter anderem in Einzelfällen die Befugnis zur Quellen-Telekommunikationsüberwachung erhalten und die Strafverfolgung bei ‚unerlaubtem Aufenthalt‘ selbst durchführen können." mehr lesen
10. Februar 2021
"Auf Initiative der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist die Überbrückungshilfe III für landwirtschaftliche Tierhalter angepasst und der Katalog der erstattungsfähigen Kosten ausgeweitet worden. Nun werden auch Tierfutter und Tierarztkosten als förderfähige Fixkosten anerkannt." mehr lesen
08. Februar 2021
Die CDU in Niedersachsen hat auf ihrem 57. Landesparteitag einen neuen Landesvorstand gewählt. Aus der Landesgruppe Niedersachsen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen-Bundestag wurden Fritz Güntzler (stellv. Landesvorsitzender), Carsten Müller (Mitgliederbeauftragter), Astrid Grotelüschen (Präsidiumsmitglied), Dr. Hendrik Hoppenstedt (Präsidiumsmitglied) und Maik Beermann (Beisitzer) in den Landesvorstand gewählt.
29. Januar 2021
"Die Zwei-Klassen-Gesellschaft beim Netzausbau muss beendet werden. Wenn wir wollen, dass unsere ländlichen Räume für die Menschen und die Wirtschaft attraktiv bleiben und der Zuzug in die Städte verlangsamt wird, dann heißt das in der Konsequenz: 5G an jeder Milchkanne!"
2016 · 29. Januar 2021
"Ich freue mich sehr, dass wir das Elterngeld immer wieder den Wünschen der Eltern anpassen und Verbesserungen erreichen. Besonders am Herzen lag uns als Union, dass wir Eltern von frühgeborenen Kindern zusätzliche Elterngeldmonate zukommen lassen." mehr lesen
16. Januar 2021
Silvia Breher wurde auf dem Parteitag der CDU Deutschlands am 16. Januar 2021 mit einem Stimmergebnis von 78% erneut zu stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt. Mit der Politikerin aus Löhningen ist damit nach wie vor ein Landesgruppenmitglied im Bundesvorstand vertreten.
14. Januar 2021
„Die Not der Kreativen bleibt groß und wird größer. Wir müssen uns weiterhin für die vielen Betroffenen im Kulturbereich stark machen. Und das tun wir auch. Das Förderprogramm NEUSTART in Höhe von 1 Milliarde Euro hatte den Kultur-einrichtungen eine wichtige Perspektive gegeben. Leider wurde diese durch den zweiten Lockdown zunichte gemacht." mehr lesen
14. Januar 2021
Am heutigen Donnerstag debattierte der Deutsche Bundestag den Ernährungspolitischen Bericht der Bundesregierung. Dazu erklärt die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann: „Gesunde Ernährung ist eines der größten Themen unserer Zeit. Es betrifft alle Menschen in diesem Land. Von jung bis alt, ein Leben lang. Und deshalb ist es wichtig, dass die Regierung in regelmäßigen Abständen umfassend über die Ernährungspolitik berichtet. mehr lesen
06. Januar 2021
Um das Leid der vielen Menschen zu lindern und Todesfälle zu vermeiden, brauchen wir dringend geeignete Medikamente und Therapien, die es bislang nicht gibt. Dazu starten wir jetzt ein neues Forschungsprogramm. Dieses wird möglich, weil sich die CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Bereitstellung der 50 Millionen Euro eingesetzt hat. mehr lesen
Aktuelles · 04. Januar 2021
Der sozialdemokratische Ministerpräsident des Landes Niedersachsen ist offenbar nicht auf dem aktuellen Stand, was die agrarpolitischen Maßnahmen der von CDU/CSU und SPD getragenen Bundesregierung betrifft. mehr lesen

Mehr anzeigen